Incondition

Was ist Gerechtigkeit? Was und warum wird etwas als „gerecht“ oder „ungerecht“ empfunden? Ist die Gerechtigkeit des einen die Ungerechtigkeit des anderen? Kann Gerechtigkeit objektiv definiert werden oder ist sie kulturell oder gar individuell konnotiert?

 

In Zeiten zunehmender sozialer und politischer Umbrüche erarbeiten Studierende des Masterstudiengangs Fotografie / Photographic Studies die Fragen um die Bedingungen von Gerechtigkeit mit zehn ausgewählten Foto- und Videoarbeiten exemplarisch. Dem Begriff Gerechtigkeit nähern sie sich aus verschiedenen Blickwinkeln und mit heterogenen fotografischen Herangehensweisen.

 

Verantwortliche Dozenten: Dirk Gebhardt, Marcel René Marburger

Eröffnung: Fr., 8. November 2019 um 18 Uhr

Ort: Brückstraße 64, 44135 Dortmund

Öffnungszeiten:

Ausstellungsdauer: bis 21. November 2019

Eintritt: frei

© v.l.n.r.: Thomas Morsch & Magnus Terhorst