Identitäten

Die Ausstellung zeigt drei Serien von drei Künstler*innen zum Thema „Identität“, die unterschiedlicher nicht sein könnten. „Workingplace | Requiem“ von Olaf Rauch nimmt die industriellen Wurzeln der Ruhrregion, die inzwischen Geschichte sind, unter die Lupe. „Mumbai – Gesichter Indiens“ von Claudia Schütte lädt die Betrachter*innen zu einer fotografischen Reise in farbenfrohen Bildern durch die Slums von Mumbai ein, während Ivo Stalder in „Zeche Zollverein – Zwischen Zeche und Weltkulturerbe“ auf eindringlichen Schwarz-Weiß-Fotografien die Zeit des Umbruchs und des Identitätswechsels der wohl bekanntesten Zeche des Ruhrgebiets dokumentiert.

 

The exhibition shows three series by three artists on the topic of “Identity”, which couldn’t be more different from each other. “Workingplace | Requiem” by Olaf Rauch examines the,now gone, industrial roots of the Ruhr region. With colorful images, “Mumbai – Faces of India” by Claudia Schütte takes the viewers on a photographic trip to slums in Mumbai. Meanwhile, Ivo Stalder documents the perhaps most famous colliery in the Ruhr area and its changing identity through the use of vivid black-and-white photographies in his work “Zollverein – Between Colliery and World Heritage”.

 

Fotograf*innen: Olaf Rauch, Claudia Schütte, Ivo Stalder

 Ort: Schlegel-Haus

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 15 bis 20 Uhr, Sa./So. 11 bis 18 Uhr

Ausstellungsdauer: 19. Juni bis 27. Juni 2021

Eintritt: frei

 

© v.l.n.r.: Claudia Schütte, Ivo Stadler, Olaf Rauch